“Türkischer Tee” soll ein Markenzeichen werden

teebeuteldesign-3000.de“Türkischer Tee” soll ein Markenzeichen werden. Zu diesem Zweck findet vom 10. bis 12. April in Istanbul eine Messe über Tee und Tee-Technologien  (Global Tea Expo) statt. Ziel ist eine Export-Nation für Tee zu werden und in der ersten Etappe 50.000 Tonnen Tee zu exportieren. Laut Wirtschaftsförderungsagentur Ost-Schwarzmeer sollen Gesetze rund um den Tee-Anbau und -Qualität erlassen werden. 90% der Befragten in der Region würden dieses begrüßen. Auch sollen Teeverkoster ausgebildet werden. Dieses ist sogar zum Teil realisiert worden und beschäftigt mittlerweile 50 Personen.

An den Flughäfen mit dem größten Touristenaufkommen sollen Tee-Stände aufgebaut und türkisches Tee angeboten werden. In Rize soll ein Tee-Bazaar entstehen.

Foto : design-3000.de

 

 

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …