Jiangxi Copper Corp. / China erwirbt 50% Anteil an Nesko Metal

Chinas größter Kupferproduzent Jiangxi Copper Corporation (JCC) erwirbt laut chinesischen Informationsquellen 50 Prozent an der türkischen Bergbaugesellschaft Nesko Metal.

Das chinesische Unternehmen wird für die Hälfte der in Istanbul ansässigen Nesko Metal Berichten zufolge 65 Mio. US-Dollar zahlen. Nesko besitzt eine Kupfermine in Albanien unter dem Namen Beralb SHA, die 50.000 Tonnen an Konzentraten pro Jahr produziert. JCC ist einer der führenden Kupferproduzenten der Welt und stellt auch Gold, Silber und andere Metalle her.

Die Türkei, die reiche Vorkommen an Erzen wie Kupfer, Chromeisenstein, Bor und Marmor besitzt, exportierte 2013 zum Wert von 5 Mrd. US-Dollar, wobei China, die USA, Irak, Belgien und Italien zu den wichtigsten Abnehmern zählen.

Mehr als 650 ausländische Unternehmen sind in der türkischen Bergbaubranche tätig.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …