Brasilianischer Zement-Riese investiert in der Türkei 100 Mio. Euro

votorantimBrasilianischer Zement-Riese Votorantim investiert 100 Mio. Euro in der Türkei und möchte damit den derzeit aktuellen 5% Marktanteil steigern. Das Unternehmen verdient, wie zu hören war, sehr gut in der Türkei und glaubt an die Dynamiken des türkischen Marktes. Die Gruppe hat weltweit 33% der Gewinne in der Türkei erwirtschaftet. Das Unternehmen ist im letzten Jahr in der Türkei um 10% gewachsen.

Votorantim ist in 24 Ländern und auf 5 Kontinenten aktiv. Die Türkei-Sparte des Unternehmens produziert 2,6 Mio. Tonnen Klinker und 3,8 Mio. Tonnen Zement. Außerdem werden in 13 Betrieben 3,7 Mio.m3 Fertigbeton produziert.  Das Unternehmen beschäftigt in der Türkei 800 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von 183,8 Mio. Euro.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …