Fiat Doble aus türk. Produktion heißt in der USA Ram ProMaster City – Yeah ! ;)

dobloDas türkisch-italienische Joint Venture Tofas, das von der türkischen Koc Group und der italienischen Fiat gegründet wurde, bereitet sich auf die erste Lieferung des Nutzfahrzeuges Fiat Doblo nach Nordamerika vor, die später dieses Jahr stattfinden soll. Das Doblo-Modell, das von dem Tofas-Werk in Bursa aus bereits in mehr als 80 Länder weltweit exportiert wird, hat eine bedeutende Umgestaltung für den nordamerikanischen Markt zu Investitionskosten von 360 Mio. US-Dollar erfahren.

Das auf dem Doblo beruhende Fahrzeug, das den Namen Ram ProMaster City tragen wird, wird im Segment Kleintransporter konkurrieren und ist nach dem Ford Transit Connect das zweite Fahrzeug aus türkischer Herstellung, das man auf den Strassen von Nordamerika sehen werden kann. Ford Otosan, der ebenfalls Partner der Koc Group ist, hat zwischen 2009 und 2013 die Produktion des Transit Connect in das Heimatland von Ford verlagert, bis das Modell an ein anderes Ford-Werk übergeben wurde. Ford Otosan bleibt für die 176.000 in Nordamerika verkauften Transit Connect der Ersatzteillieferant.

Tofas plant für den Zeitraum 2014-2020 den Export von 175.000 leichten Nutzfahrzeugen auf Basis des Doblo-Modells nach Nordamerika. Das Modell ist perfekt auf die Bedürfnisse kleiner Unternehmen und Taxiflotten zugeschnitten. Die Marke Ram gehört dem US-Hersteller Chrysler, der sich wiederum vollständig im Besitz von Fiat befindet.

Die Türkei, die der Produktionsstandort für globale Marken wie Fiat, Ford, Toyota, Honda, Renault und Hyundai ist, ist mit mehr als 1 Million jährlich produzierten Fahrzeuge einer der wichtigsten Automobilhersteller in Europa.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …