Türkei – Der Kaffeesatz täuscht

KaffeeFast jeder kennt Türkisch-Mokka (Türk kahvesi) und denkt bestimmt, dass die Türkei ein Kaffeetrinker-Nation ist. Weit verfehlt ! Während die Deutschen 18kg Bohnenkaffee pro Kopf verbrauchen, sind es bei den Türken gerade mal 180 gr. Erstaunlich, nicht wahr ? Bei Kaffee kann man sich noch des Öfteren irren. Fast jeder lebt den Traum einmal im Leben ein kleines Bistro zu besitzen.
Der Türke träumt eher von einem großen Bistro. Schließlich hat er gehört, wie hoch die Marge bei Kaffee ist. Was er aber nicht berücksichtigt ist die Tatsache, dass die Türken keine Kaffeetrinker sind. Das soll er glauben, wo doch Starbucks & Co. immer voll sind ?
Was die nicht merken ist die Tatsache, dass diese Lokale tatsächlich voll sind, nur schauen Sie mal auf die Tische…
Entweder ein Becher Kaffe oder leer. Schließlich trinkt man ein Kaffee und dann ist Schluss. Der Small (long) talk geht aber weiter. Ohne Verzehr sitzen manche über 3 Stunden.
Ein Gastronom, der Fast(fine)food Lokale in Deutschland und der Türkei hat schaute auf die Uhr. Während der Gast sich in D 30 Minuten lang bei ihm aufhielt, waren es in der Türkei satte 2 Stunden.
Jetzt stellen Sie sich mal vor, Sie hätten all das nicht gewusst 🙂

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …