Istanbul bestellt 110 Busse der Marke Avenue von Temsa Global der Sabanci Gruppe

temsaavenue

TEMSA AVENUE ist in Frankreich gleich 3.500fach vertreten.

Istanbul kauft 110 gasangetriebene (CNG) Busse von der Temsa Global der Sabanci Gruppe. Der Vertrag über die Bestellung der Busse wurde zwischen Frau Güler Sabanci (CEO der Sabanci Holding und u.a. Aufsichtsrat der Siemens AG) und dem OB Kadir Topbas feierlich unterzeichnet.

Die Busse entstammen zu 100% aus der türkischen Entwicklung und Produktion. Temsa Global exportiert in 64 Länder. Frankreich ist der größte Abnehmer der Temsa Busse, von denen gleich 3.500 Stück im Einsatz sind. In den USA fahren ebenfalls 300 Temsa Busse in 25 Bundesstaaten.

Temsa F&E Abteilung hat bereits 7 Avenue Modelle in Produktion die mit CNG funktionieren (12 bzw. 18m lang).

 

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …