Bilfinger gewinnt weitere Mandate für sechs Shopping Center in der Türkei

bilfinger

Türkei: Bilfinger gewinnt weitere Management-Mandate für sechs Shopping Center / Foto (Shopping Center Ceylan Karavil-Park, Diyarbakir): Bilfinger Real Estate

Der von Bilfinger Real Estate in der Türkei betreute Einzelhandelsflächen-Bestand wächst. Nach dem Management-Auftrag für das türkische Großprojekt „Metropol Istanbul“ übernimmt die Frankfurter Immobiliendienstleisterin weitere Mandate für sechs Shopping Center in der Türkei. Die gemischt genutzten Einzelhandels-, Büro- und Wohn-Komplexe befinden sich in Istanbul, in den ost- und südostanatolischen Städten Erzurum und Diyarbakir, in Zonguldak an der Schwarzmeerküste sowie in Kayseri in Zentralanatolien. Drei der neu betreuten Shopping Center werden derzeit noch gebaut und eröffnen voraussichtlich Anfang beziehungsweise Ende 2014. Für die sechs Komplexe mit insgesamt 690 Läden und mehr als 250.000 Quadratmeter Einzelhandelsmietfläche verantwortet Bilfinger Real Estate das Center Management und die Vermietungsaktivitäten.

Leyla Özulucak, Geschäftsführerin Bilfinger Real Estate Türkei: „Nachdem wir mit mehr als einer Million Quadratmeter betreuter Shopping Center Fläche aktuell zu den Top drei Center Managern in der Türkei zählen, werden wir den Fokus künftig auch auf den Bürobereich legen. Durch den anhaltenden Bauboom vergrößert sich der türkische Büromarkt bis 2017 voraussichtlich um eine Million Quadratmeter Premium-Fläche, hier sehen wir erhebliches Potenzial für weitere Auftragsgewinne.”

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …