Fraport fliegt in Antalya immer höher

fraportDie Zahl der Passagiere am Flughafen der türkischen Stadt Antalya wächst kräftig. Davon profitiert der BetreiDer Flughafenbetreiber Fraport hat im Oktober von den Krise im Nahen Osten und Nordafrika profitiert. Unter anderem aus diesem Grund sei die Zahl der Passagiere am Flughafen der türkischen Stadt Antalya um rund zwölf Prozent auf 2,97 Millionen gestiegen, teilte das Unternehmen in Frankfurt mit.

Da Reisen in die Länder der Region Naher Osten und Nordafrika wegen der politischen Unruhen weiter unsicher sind, weichen viele Urlauber auf die Türkei aus. Antalya ist der zweitgrösste Standort des Flughafenbetreibers.

Konzernweit stieg die Zahl der Passagiere um 7,3 Prozent auf 9,81 Millionen. In Frankfurt, dem wichtigsten Standort des Unternehmens, legte die Zahl der Fluggäste – wie bereits bekannt – um 3,5 Prozent auf knapp 5,4 Millionen zu. Dies waren so viele wie noch nie in einem Oktober.

Quelle : handelszeitung.ch

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …