Türkei und die EU – Deutschland lenkt und die meisten denken, Frankreich wäre schuld

eutrDie von der Konrad Adenauer Stiftung und Dozent Dr. M. Nail Alkan, im Bezug auf EU Zugehörigkeitschancen der Türkei, durchgeführte Umfrage unter 14 Universitäten in 8 Städten der Türkei brachte verblüffende Ergebnisse. Unter den Studenten ist fast die Hälfte (42,4%)  gegen die Zugehörigkeit der Türkei zur EU. In Ankara gar sind es 52%.

Während fast alle befragten über die EU Bescheid wussten, waren 23% sogar sehr gut informiert. Nur 4% wussten fast nichts über die EU.

34% glauben, dass die Türkei niemals zur EU gehören wird. Dennoch sind es 70% die denken, dass die Türkei keine Alternative zur EU hat.

Umso erstaunlicher ist, dass über die Hälfte denkt, dass Frankreich der Hauptgrund ist, dass die Türkei sich immer mehr von der EU entfernt. 19% sehen Griechenland als den Schuldigen, wobei nur 15% Deutschland dafür verantwortlich machen.

go2tr.de : Da kann man sehen, wie gut Deutschland in der Außenpolitik agiert. Alle denken Frankreich wäre schuld, wo doch jedermann in Europa weiß, dass Deutschland die Hauptrolle dabei spielt.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener