Türkei – 6 Mio. Neubauwohnungen innerhalb 6 Monaten

uskudarÖffentlicher Sektor treibende Kraft des Bauwachstums von 6,4 Prozent – sechs Millionen Neuwohnungen innerhalb sechs MonatenÖffentliche Bauvorhaben haben der türkischen Bauwirtschaft im Halbjahr ein Plus von 6,8 Prozent beschert. Im ersten Quartal wuchs der Bausektor um 5,9 Prozent, im zweiten Quartal verzeichnete er einen Zuwachs von 7,6 Prozent. Stadtsanierungsvorhaben und der städtische Wohnungsbau mit sechs Millionen neuen Wohnungen haben der Branche zum Aufschwung verholfen, erklärte der Verbandspräsident der türkischen Bauindustrie INTES, Sükrü Kocoglu.

Bei den privaten Investitionen wurde am Bausektor im ersten Halbjahr dagegen ein Rückgang um 8,8 Prozent verzeichnet, berichtete das türkische Statistikamt TUIK. Die türkische Bauwirtschaft und hier vor allem der Großraum Istanbul ist Wirtschaftsexperten zufolge der Motor der türkischen Wirtschaft. Diese wuchs nach revidierten Zahlen im ersten Quartal dieses Jahres um 2,9 Prozent und konnte entgegen den Erwartungen ein Wachstum von 4,4 Prozent im 2. Quartal hinlegen. Der Anteil der Bauwirtschaft am Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vergangenen Halbjahr lag nach Angaben des Statistikamts bei 6 Prozent.

Die türkische Bauindustrie hat in den konjunkturellen Krisenjahren 2008 und 2009 Minusraten von 8,1 und 16,1 Prozent ausgewiesen und konnte in den darauffolgenden Boomjahren 2010 und 2011 (+18,3 bzw. +11,2 Prozent) die Einbrüche am Sektor kompensieren. Im Vorjahr ist das Wachstum der Baubranche erneut auf ein minimales Plus von 0,6 Prozent zurückgefallen. Laut dem Verband der türkischen Bauindustrie INES sei dies mit der allgemeinen Konjunkturflaute erklärbar, die Hand in Hand mit dem Rückgang an öffentlichen Geldern und privaten Konsumausgaben ging.

Um den Schwung in der Bauindustrie mit durchschnittlichen Wachstumsraten über dem allgemeinen Wirtschaftswachstum beibehalten zu können, müsse die politische und wirtschaftliche Stabilität fortgeführt werden. Dies gelte vor allem für den privaten Bausektor, betonte Verbandspräsident Kocoglu. (APA/red)

Quelle

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …