Die richtige Antwort sollte lauten : Keine Ahnung !

CIMG0298Wenn ich dieser Tage nur mit einer einzigen Posting am Tag aufwarte, dann nur um Euch nicht zu langweilen. Das Rad dreht sich und keiner weiß genaues. Die Demos gegen Erdogan gehen in einigen Stadtteilen von Istanbul wieder los. Schließlich gehen die Sommerferien zu Ende. Am Montag gehen die Kiddies nach 3 Monate Sommerferien wieder in die Schulen. 3-4 Mio. Kinder müssen zwischen Zuhause und Schule jeden Tag bewegt werden. Dabei reden wir nur von Istanbul. Bei der Masse der Zubringerfahrzeuge, wird der Verkehrsfluss noch chaotischer werden. Die Schulgelder der Privatschulen sind abermals angehoben worden. 20 – 30.000 Euro/Jahr sind üblich. Allein für die Schulbücher muss man ca. 1.000 Euro hinlegen. Selbst, wenn man die Bücher gekauft hat, entscheiden andere darüber, wie diese zu behandeln sind, bevor sie am Ende des Schuljahres im Müll landen. Die Bücher müssen eine Kunststoffschutzhülle haben. Da heisst es fleißig schneiden, kleben, Namensetikett auf ca. 100 Farbstifte etc. Stress pur !

Die Industrieproduktion ist abermals gestiegen, der Wirtschaftswachstum betrug im 2. Quartal 4,1%, die Inlandsverschuldung beträgt auf dem Finanzmarkt der Türkei kriselt es gewaltig, der Konsum geht unvermindert weiter, was die Staatsverschuldung angeht, bewegt sich dieses auf extrem niedrigem Niveau von 36% des BIP…

Wenn man aus diesen Infos und Zutaten die Suppe kocht… Was kommt dabei rum ? Die wenigsten trauen sich zu der Antwort : Keine Ahnung !  Das Rad dreht sich und das Leben geht weiter seinen gewohnten Gang.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …