Deloitte – Ausländische Banken haben die Türkei weiterhin im Fokus

deloitteHürriyet –Finanzeinrichtungen aus Europa, dem Fernen und dem Nahen Osten behalten die Türkei für Investitionen fest im Auge, so die internationale Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Deloitte.

„Es besteht ernsthaftes Interesse von Kreditgebern aus dem Nahen und dem Fernen Osten und Europa gegenüber dem türkischen Bankensektor. Eine Mitgliedsbank aus der Golfregion analysiert zurzeit den türkischen Bankenmarkt während sich eine andere für Immobilien- und Autokredite interessiert und zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht eine Bankenlizenz in der Türkei beantragt,“ meinte Yucel Ersoz, Beratungspartner im Bereich Finanzdienstleistungen bei Deloitte Türkei.

„Zwischen 5 und 6 Banken ziehen die Türkei in Betracht. Die groß angelegten Infrastrukturprojekte der Türkei halten das Interesse ausländischer Investoren im Land aufrecht, da es solche Investitionsgelegenheiten im Westen nicht gibt…“ merkte Hasan Kilic an, Prüfungspartner bei Deloitte Türkei.Der lukrative Bankensektor der Türkei hat in den letzten Jahren groß angelegte ausländische Investitionen von Kreditgebern aus Europa, dem Nahen und dem Fernen Osten angezogen. Die russische Sberbank erwarb letztes Jahr für 3,6 Mrd. US-Dollar die Denizbank, während 2011 die spanische Banco Bilbao Vizcaya Argentaria (BBVA) 25 Prozent Anteile am größten türkischen Kreditgeber, der Garanti Bank, für 5,8 Mrd. US-Dollar erwarb.

Die libanesische Bank Audi, die der erste ausländische Kreditgeber, der in 10 Jahren eine Bankenlizenz in der Türkei erwarb, hat letzten November seine erste Filiale im Land unter dem Namen Odeabank eröffnet. Andere Bankeinrichtungen aus der Golfregion, wie die Commercial Bank of Qatar, die kuwaitische Burgan und die saudiarabische National Commercial Bank sind ebenfalls in der Türkei tätig.

Aus weiter entfernten Teilen der Welt haben drei der größten japanischen Kreditgeber, die Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ (BTMU), die Mizuho Corporate und die Sumitomo Mitsui, letztes Jahr ebenfalls ihren Einstieg in den türkischen Markt gewagt. BTMU wurde eine türkische Bankenlizenz gewährt, während sowohl Mizuho Corporate als auch Sumitomo Mitsui Vertretungsbüros in Istanbul eröffneten, dem immer internationaler werdenden Finanzstandort der Türkei.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …