Türkische Zentralbank stützt Konjunktur

wiwoSenkung des Leitzinses zur Ankurbelung des Wirtschaftswachstums

Mit einer Senkung der Leitzinsen will die türkische Zentralbank die Konjunktur des Landes stützen. Die Notenbank nahm vergangene Woche den Zins für zweiwöchige Repo-Geschäfte von 5,5 auf 5,0 Prozent zurück. Dies soll die Refinanzierung der Banken bei der Zentralbank verbilligen und damit Kreditzinsen im gesamten Land senken.

Das Wirtschaftswachstum der Türkei war im vergangenen Jahr überraschend stark gesunken, auf 2,2 nach 8,8 Prozent 2011. Ein Grund hierfür war die Rezession im Euro-Raum. Für das laufende Jahr prognostiziert der Internationale Währungsfonds aber wieder ein Plus von 3,4 und für 2014 von 3,7 Prozent.

 WIWO

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …