Türkei – Chinesen im Anmarsch

Sabah – Weltweit zweitgrößter Eisenbahn-Equipment Hersteller CSR Corporation und türkische MNG Holding werden in Ankara Sincan für 110 Mio. USD einen Wagonfabrik bauen.

Es wird in zweit Etappen auf 108.000 m2 gebaut werden. In der ersten Etappe werden jaerhlich 200 und auf der zweiten Etappe 150 Wagons gewartet und repariert werden können.

Das Werk wird in 12 Monaten hergestellt werden. Es werden staendig 30 Chinesen und 350 türkische Fachleute dort arbeiten.  In der Bau- und Produktionsphase werden 6.000 Personen beschaeftigt werden.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …