Türkei – Kühne mit neuem Werk in Izmir

Hürriyet – Kühne, Europas größter Produzent von Eingelegtem, Essig und Saucen hat das neue Werk in Izmir – Kemalpasa eröffnet. Der Eröffnung des 16.735 m2 großen Werkes, für eine Investition von 8,5 Mio. TL wohnte auch die Generalkonsulin von Deutschland Frau Margit Häberle bei. Der Türkei GF Pagda sagte, dass die Kapazität durch diesen neuen Invest erheblich gesteigert wurde und für Kühne ein regionales Hub darstellt. Kühne CEO Andreas Schubert sagte, dass die wachsende Wirtschaft der Türkei im Mittleren-Osten, Asien und Europa immer mehr an Bedeutung gewinnt und das dieses eine Investition in die Zukunft wäre.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …