Türkei : Aserbaidschanische Socar mit 6,6 Milliarden USD Investition

Socar aus Aserbaidschan bekommt die Genehmigung zum Bau des Star-Rafinerie-Projektes. Die Investition soll 6,6 Mrd. USD betragen. Das  Unternehmen beabsichtigt einen Jahresumsatz von 15 Mrd. USD in 2018 zu erzielen.

Socar dürfte die Entscheidung zur Investition nicht schwer gefallen sein. Das Unternehmen wurde von MwSt. und Zöllen befreit. Genauso kommt das Unternehmen in den Gunst von 90% Steuersenkung, 50% Subventionierung, 7 Jahre lang Befreiung von Arbeitgeberanteilen zur Sozialversicherung, Rückerstattung von der MwSt. für Baumaßnahmen, Zinserleichterungen bei Krediten, bis zu einer Höhe von 5% der Gesamtinvestition… Wohl bekomms ! 🙂

Das Wirtschaftsministerium hat bestätigt, dass noch 6-7 Anträge für solche, sogenannten “‘strategischen Investitionen’ zur Entscheidung stehen.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …