Wie lebt es sich in Istanbul ?

Ein gewöhnlicher Mensch (Türke, weil die Auslaender haben einen anderen Tagesablauf) schlaeft, in der Regel, 1/4 des Tages. Er würde lieber laenger schlafen aber die letzten Gaeste gehen erst kurz vor 2 Uhr nach Hause.
2/4 des Tages arbeitet man. Lieber würde man kürzer arbeiten aber durch MSN-Messenger, Facebook & Co. kommt man in der normalen Arbeitszeit nicht dazu.
1/4 des Tages steckt man im Stau. In den meisten Jobs arbeitet man auch Samstags und im Einzelhandel auch Sonntags. Fast alle haben das gleiche Hobby. EKZ’s besuchen.

Spannend nicht ? Das man in einer der imposantesten Metropolen der Welt lebt ist ein Fakt, mit der man sich gegenüber anderen rühmt. Wenn die Einheimischen sagen “Istanbul ist die schönste Stadt der Welt”, dann stimmt diese Aussage. Nur die haben es auch irgendwo aufgeschnappt und nicht selber erkundet. Dazu hat man vor lauter EKZ Besuche in der Freizeit keine Zeit.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …