Türkische Unternehmer investieren 25 Mrd. USD in 109 Laendern

Einer Umfrage der Konföderation türkischer Unternehmer und Industriellen, kurz TUSKON zufolge haben 3641 türkische Unternehmer in den letzten zehn Jahren in 109 Ländern 25 Milliarden Dollar investiert.
Türkische Investoren haben sich für die Niederlande entschieden.
Einer Umfrage der Konföderation türkischer Unternehmer und Industriellen, kurz TUSKON zufolge haben 3641 türkische Unternehmer in den letzten zehn Jahren in 109 Ländern 25 Milliarden Dollar investiert.
Ceyhun Kuburlu von der Zeitung Hürriyet erörterte das Thema. Nach Angaben von Kuburlu investierten türkische Unternehmer am meisten in den Niederlanden.
Von 2000 bis 2010 wurden die Investitionen der 3641 Unternehmer von Vietnam bis Irak, von Sri Lanka bis Panama, von Brasilien bis Angola, von Deutschland bis Malta in 109 Ländern verwirklicht.
Die Investitionen belaufen sich auf 25 Milliarden Dollar. Am meisten investierten die Unternehmer jedoch in den Niederlanden. In zehn Jahren wurden in den Niederlanden Investitionen in Höhe von 5 Milliarden 346 Millionen Dollar verwirklicht.
Den Niederlanden folgt Russland. In Aserbaidschan hingegen investierten 144 Unternehmer 3 Milliarden 825 Millionen Dollar. Kasachstan und Ägypten hingegen zogen ganz besonders in den letzten fünf Jahren wichtige Investitionen an.
Türkische Unternehmen investierten 2,5 Milliarden Dollar in Kasachstan. 1,5 Milliarden Dollar hingegen wurden in Ägypten investiert. Die Investitionen in Ägypten konzentrierten sich hauptsächlich auf den Textil- und Automobilsektor.
In den letzten Jahren zog auch Malta das Interesse der Investoren auf sich. 34 Unternehmer investierten 1 Milliarde 365 Millionen Dollar in diesem Land. Am wenigsten investierten türkische Geschäftsmänner in Kolumbien, Sri Lanka, Norwegen, Angola, Portugal und Neu Seeland. Diese Länder zogen lediglich Investitionen unter 250.000 Dollar an.
In zehn Jahren wurden in Kolumbien 10.000 Dollar investiert. Die meisten Investitionen gingen laut Umfrage an Länder in der Region. Die Sektoren Energie und Bankwesen hingegen traten in den letzten Jahren in den Vordergrund.
Türkische Unternehmer investierten in den letzten Jahren mehr als vier Milliarden Dollar in den Energiesektor
Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …