Erst kaufen und dann projektieren !

Die meisten internationalen Immobilienfonds kommen mit hunderten von Mio. Euro in die Türkei und kehren mit leeren Haenden zurück. Wer in der Türkei ein Immobilienprojekt realisieren möchte, muss anders vorgehen als anderswo. Hier bekommt man kaum Option auf die Grundstücke. Der Eigentümer hat Angst, dass ausgerechnet schon am selben Tag jemand anderer Kaufinteressent kommen könnte.

So passiert es oft, dass die ausl. Fondsgesellschaften zumeist den Kürzeren ziehen. Denn die türk. Interessenten wissen und können besser einschaetzen, wie schnell und gross der Wertzuwachs des Grundstückes sein wird und das man mit den Grundstücken hier kaum was falschmachen kann.

Welcher Auslaender kann so viel riskieren, dass er zuerst kauft und dann projektiert ?

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …