Visa folgt dem Trend zum kontaktlosen Bezahlen

Das „kontaktlose Bezahlen“ an deutschen Supermarkt-Kassen soll vom Sommer an auch mit Visa-Kreditkarten möglich sein. Sieben deutsche Banken – darunter die Postbank – wollen ihre Kreditkarten bis dahin für die Zahlungstechnik „Visa PayWave“ ausrüsten, wie Visa-Deutschland-Chef Ottmar Bloching am Dienstag in Frankfurt ankündigte. Händler, bei denen die Kunden kleinere Beträge bezahlen können, indem sie ihre Karte an ein Lesegerät halten, werden allerdings noch gesucht.

Europaweit können bereits 30 Millionen Visa-Kunden vor allem in der Türkei, Polen und Großbritannien kontaktlos zahlen. Auch Mastercard testet bereits ein eigenes Bezahlsystem mit Funkchip. Die Einzelhändler sollen für alle drei Systeme die gleichen Lesegeräte nutzen können, wie Bloching sagte. Visa will aber die Funk-Karten nicht an alle Kunden ausgeben.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …