Aditya Birla Group / Indien investiert 510 Mio. USD in der Türkei

Hürriyet – Die indische Aditya Birla Group, der führende Hersteller von VSF (Viscose Staple Fiber) der Welt, plant die Einrichtung einer Produktionsstätte in der Türkei mit einer Investition von 510 Millionen US-Dollar über einen Fünfjahreszeitraum. Das neue Werk, das in der organisierten Industriezone in der Provinz Adana errichtet werden soll, hat eine vorgesehene Kapazität von 180.000 Tonnen pro Jahr und soll bis 2014 betriebsbereit sein. Mit der Investition werden auch 550 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das Werk wurde auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Istanbul vom türkischen Wirtschaftsminister Zafer Caglayan, dem Präsidenten der Agentur für Wirtschafts- und Investitionsförderung der Türkei (ISPAT) Ilker Ayci und dem Vorstandsmitglied von Aditya Birla Group K. K. Maheshwari angekündigt. Es soll nicht nur den türkischen VSF-Bedarf für die inländische Textilindustrie decken, sondern das Land auch zu einem Exporteur des strategischen Materials machen. Bisher ist die Türkei auf VSF-Importe für ihre Textilindustrie angewiesen, die dieses Jahr nahezu 200.000 Tonnen zu Gesamtkosten von 800 Millionen US-Dollar erreichten. „Die Investition von Aditya Birla wird durch die Verringerung von Importen mehr als 1 Milliarde US-Dollar zum türkischen Außenhandel beitragen“, so Minister Caglayan bei der Pressekonferenz.


„Die ISPAT hat der Investition von Aditya Birla in jeder Phase geholfen“, sagte ISPAT-Präsident Ayci Reportern bei der Ankündigung. Die Agentur wolle dem Unternehmen auch bei zukünftigen Investitionen zurate stehen. „Das Aditya-Birla-Projekt ist ein Beispiel für den konzentrierten Einsatz der ISPAT, High-Tech-Investitionen mit Wertschöpfung in die Türkei zu bringen. Diese Investition ist auch von Bedeutung, weil sie zu einer Verringerung der Importe in der Türkei beiträgt“, so Ayci weiter.

Das indische Unternehmen untersuchte für die Wahl des Standorts für die Investition mehrere Länder, bevor es sich aufgrund der strategischen Lage, des großen Inlandsmarkts und des hoch entwickelten Textilsektors für die Türkei entschied. Das Land ist der viertgrößte Abnehmer von VSF auf der Welt. Aditya Birla ist ein Unternehmen im Wert von 35 Milliarden US-Dollar, das in 36 Ländern tätigt ist und mehr als 133.000 Menschen beschäftigt.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …