ERDOGAN AUF DER TITELSEITE VON TIME

Die Ausgabe wird am 28. November erscheinen.

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ist auf der Titelseite des Time Magazine abgebildet.Die Ausgabe wird am 28. November erscheinen. In der Ausgabe wird der Erfolgsgeschichte Erdogans Platz eingeräumt. Zudem wird eingeräumt, dass Erdogan als der charismatischste Führer in Nahostländern gesehen wird.

Die Überschrift zu dem Titelbild von Erdogan lautet “Erdogan in Asien und Europa”. Das Foto von Bobby Gos wird mit dem Titel “Der Weg Erdogans” geziert.

In der betreffenden Kolumne wird betont, dass es sich bei der von Erdogan sowohl in der Türkei als auch im Gebiet verfolgten Politik um seine eigenen Wege handelt. Ferner heißt es, die Türkei bilde in ihrem Gebiet zunehmend ein starkes Modell für den arabischen Frühling.

Auf der Titelseite heißt es ferner, Erdogan habe sein Land im Gebiet in Führungsposition gebracht. Auch wird die Frage gestellt, ob die Türkei die arabischen Länder retten wird.Im US-Magazin wird ferner betont, daß die Macht des Militärs auf der Politik begrenzt und somit die Autorität der zivilen Regierung gestärkt wurde.

Die von Erdogan im Gebiet gegen Israel verfolgte harte Politik habe ihm in der arabischen Welt große Sympathie und Ansehen eingebracht.

Erdogan ist der vierte Türke, der auf der Titelseite des Time-Magazins abgebildet wurde. Zuvor waren Mustafa Kemal Atatürk, Ismet Inönü und Adnan Menderes auf der Titelseite des amerikanischen Magazins zu sehen.

Das könnte Dich auch interessieren …