Bosch-Türkei, 400 Mio. Euro Investitionen und 2.600 Neueinstellungen

Milliyet – Bosch Türkei wuchs letztes Jahr um 24% und machte einen Umsatz von 1,7 Mrd. Euro. Das Unternehmen möchte in diesem Jahr nochmals um 15% wachsen. Die Investitionen für die kommenden 3 Jahre werden mit 400 Mio. Euro beziffert. Das bedeutet 2.000 neue Arbeitsplaetze. Türkei Geschaeftsführer Hermann Butz teilte mit, dass in diesem Jahr 600 Neueinstellungen geben wird.

9.600 Mitarbeiter in der Türkei bedeuten, die grösste Belegschaft von Bosch ausserhalb Deutschlands.

Das könnte Dich auch interessieren …