Enerjisa und Verbund investieren 120 Mio. Euro in Kraftwerk bei Kahramanmaras

Today’s Zaman – Enerjisa von Sabancı Holding und das österreichische Energieunternehmen Verbund haben das Joint-Venture, eine Hydroelektik Kraftwerk in Kahramanmaraş fertiggestellt und in betriebgenommen. Den Eröffnungsfeierlichkeiten wohnte u.a. Ministerpraesident Erdogan bei. Das Kraftwerk wird 142 MW Strom erzeugen. Die Investition betrug 120 Mio. Euro.

Wie der Vorstandsmitglied Frau Ulrike Baumgartner-Gabitzer von Verbund meinte, sollen weitere gemeinsame Energieprojekte folgen.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …