Sony strebt 1 Mrd. Euro Umsatz an

31.01.11, Star – Der japanische Elektronikhersteller Sony hat sich vorgenommen, bis Ende des Jahres ein Wachstum von 85 % im Unterhaltungselektronikbereich zu erreichen. Mohsen Noohi, Geschäftsführer von Sony Eurasia, nannte die expandierende Wirtschaft der Türkei als einen der Hauptgründe für diese ehrgeizige Vorgabe. „Wir wollen unseren Umsatz in der Türkei innerhalb der nächsten drei Jahre verdoppeln und bis 2013 einen Einzelhandelsumsatz von 1 Mrd. Euro erwirtschaften“, sagte Noohi.

Laut Noohi setzt er sich selbst aktiv für die Förderung der Türkei ein. „Ich bin persönlich nach Japan gereist, um für die Türkei zu werben, und habe japanische Unternehmen aufgefordert, in der Türkei zu investieren.“

Die Zunahme des Außenhandels der Türkei komme mit den Worten des Geschäftsführers von Sony Eurasia der Industrie und der gesamten Wirtschaft des Landes zugute.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …