GB möchte Handelsvolumen mit der Türkei bis 2015 verdoppeln

Hürriyet –  GB möchte den Handelsvolumen mit der Türkei bis 2015 verdoppeln. Dieses geht aus den sogenannten “White Paper” der Regierung in London hervor. In dem Strategiepapier findet die Türkei reichlich Eraehnung. Darin heisst es u.a. dass die Türkei durch die Zugehörigkeit zum Zollunion und der allgemeinen Erwartung, das sie bis 2050 die 2. staerkste Wirtschaft in Europa werden wird, zur EU gehören müsse. GB würde diese Auffassung weiterhin stark unterstützen.

Wie David Cameron  und sein Berater Leon Brittan meinten, würde GB den Handel mit der Türkei im besonderen fördern.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …