Deutsches Stahlunternehmen investiert in der Türkei

01.02.11,Sabah – Die deutsche Tröster Systeme und Komponenten (TSK) und ihr türkischer Partner, das Bergbauunternehmen Velutsan, werden am 18. Februar ihre gemeinsam gebaute Produktionsstätte für Stahl in Betrieb nehmen. Das Stahlwerk TSK Velutsan in der nordwesttürkischen Provinz Balikesir wird zunächst eine Belegschaft von 400 Mitarbeitern haben, die bis Ende des Jahres um 200 weitere Mitarbeiter aufgestockt werden soll. Wie aus einer Unternehmensmitteilung hervorgeht, hat TSK, bekannt für die Marken „Mero“ und „Schmidlin“, 7 Mio. Euro in das Werk investiert.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …