go2tr.de

Wir informieren Sie mit dem Ziel, gegenseitiges Verstehen als Grundlage erfolgreicher Zusammenarbeit zu fördern und das Bild von der Türkei als einem zukunftsorientierten, innovativen Land zu stärken. Dieser Tage fällt es nicht leicht, diesen toll klingenden Spruch auch mit Taten zu belegen. Eher entwickelt sich das Land zurück. Dennoch, sind einige Schnittstellen da, die nicht wegzudenken sind.

Deutschland und die Türkei – das ist Synergie pur.

Was bereitet Deutschland Kopfzerbrechen? Überalterung, fehlende Fachkräfte, hohe Lohnnebenkosten und vieles mehr. Doch wenn man sich davon um 180 Grad abwendet ist man in der Türkei angekommen.

Eine junge Bevölkerung mit einem Altersdurchschnitt von ca. 29 Jahren, Fachkräfte und Akademiker zuhauf, niedrige Löhne. Dabei muss ich auch ehrlich sein: Es gibt sie, die Top-Fachkräfte, doch sind diese dünn gesät. Die Defizite an den fehlenden Fachkräften und Ingenieuren, gleicht man aus dem Reservoir der Deutschtürken aus.

Im Gegensatz dazu hat Deutschland wiederum sein “Made in Germany” zu bieten, die sogenannten “Deutschen Tugenden” wie Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Genauigkeit, High-Tech, Leadership in vielen Branchen usw. All das und das, was die Türkei zu bieten hat, ergänzen sich hervorragend.

Deutschland ist seit Jahren der Handelspartner Nr. 1 der Türkei. Deutsche Maschinen, Ingenieurwissen, Kapital und Unternehmen, wobei von letzteren mittlerweile über 6.000 in der Türkei mit dazu beitragen, dass die türkische Wirtschaft erblüht.

Wir von go2tr.de möchten zum Zusammenwachsen der deutschen und türkischen Unternehmen und Unternehmer, der Menschen und der Wirtschaften beitragen und die Deutschsprachler über die Möglichkeiten des Schaffens von Synergien informieren.

Apropos “Deutschsprachler”: außerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es die meisten in der Türkei.

Die Rückkehrer vergangener Jahre aus besagten Ländern, besonders die der letzten Jahre – im Jahre 2010 waren es  40.000 (laut deutscher Medien) – sind zumeist die jungen und gut ausgebildeten Menschen, die in das Heimatland ihrer Eltern zurückkehrten und nun der deutschen Wirtschaft fehlen.

Was liegt da näher als mit diesen mitzuziehen und diesen in der Türkei einen Job zu geben und somit sich selber zu stärken, wobei dies gleichbedeutend ist mit einer Stärkung der deutschen Wirtschaft mit den „Ihren”, die jetzt in der Türkei leben.

Eine auch zukünftig starke deutsche Wirtschaft braucht die Türkei und genauso braucht die Türkei Deutschland.

“Vorteil Deutschland, Satz und Sieg!” oder “Glückliche Türkei – wie gut, dass es Deutschland gibt” aber auch “Glückliches Deutschland – wie gut, dass es die Türkei gibt”. Ich weiß, diese Zeilen lösen einen ungläubigen Schmunzeleffekt, jedoch zu Ende gedacht, stimmen sie.

Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Türkei haben zusammen die Möglichkeiten sich gegenseitig zu Wohlstand und Zufriedenheit hochzupushen.

Packen wir es an!

Ihr go2tr.de-Team

Share