„Schenk mal Tee ein Siggi!“

Seit jeher ist es so in der Türkei, das Tee einschenken, ein Zeichen vor Gastfreundschaft ist. Dass man das auch anders sehen kann, zeigen die AK-Trolls. „Mach die Gläser voll Gabriel!“ heißt es beim dem Yeni-Akit (türkischer Pravda) Beitrag. „Endlich hat der deutsche Minister begriffen und Diente Cavusoglu mit eigenen Händen“ heißt es sinngemäß in dem Satz danach.

Natürlich muss man sich fragen, wer die Berater von Gabriel sind, die ihm dazu geraten haben, dem Gast Tee einzuschenken, wohl wissend, dass so ein Bild in der Türkei das Propagandafoto überhaupt sein würde. Entweder hat sich der Berater, naiv wie sich die Regierung sowieso darstellt gedacht, dass dieses gut ankommt, oder er ist auch ein AKP Anhänger bzw. ein SPD – Mann, der bald in die türkische Politik wechseln wird.

Share