Erdogan äußert sich zu der Rolle der Frau und Elon Musk

Präsident Erdogan hat sich zu seinem Treffen mit Elon Musk geäußert. Er sagte: „Vor einigen Tagen sprach ich mit Elon Musk. Voller Begeisterung hat er von seinen Projekten erzählt. Ich habe gesehen, dass alles mit einem Traum anfängt. Der Mensch lebt, solange er Träume hat.“

Wahrlich ein sehr geistreiches Statement, woraus man die Leitplanken des Lebens erfährt.

Herr Albayrak, seines Zeichens der Minister für Energie und natürliche Ressourcen, sowie Schwiegersohn von Präsident Erdogan u.a. auch in den Paradise Papers aufgeführt, mit den Teilnehmerinnen und zukünftigen Leaders.

Auf der „Ally for future“, der Konferenz, wo sich die zukünftigen führenden Köpfe unter den Frauen trafen, sprach er ebenfalls.

 

Er sagte u.a.:

„Die Schwierigkeiten die die Frauen durchleben, haben nichts mit dem Islam zu tun. Das ist die Fortführung der Gewohnheiten vieler Gesellschaften von früher.“

„Wer das Dasein der Mütter verleugnet, verleugnet die Entstehung der Menschheit.“

„…vermehrt ihr euch, heiratet und werdet mehr für den Islam, damit diese wachse, die *Terroristen* kriegen ja bis zu 15 Kinder!“

„Die Frauen können bahnbrechende Wissenschaftlerinnen, Unternehmerinnen, Lehrerinnen, ja sogar Kriegerinnen werden. Alles, wo keine Frauenhand dran war, ist für uns halb.“

Das sind so wunderbare Sätze, dass ich die Quelle mit angeben muss, damit ihr mir glaubt.

Quelle: https://www.dunya.com/gundem/erdogan-elon-musk-projelerini-heyecanla-anlatti-haberi-390302

http://www.cumhuriyet.com.tr/haber/siyaset/863711/Erdogan__Nikahlanin__evlenin__cogalin…_Turkiye_deki_teror_orgutu_uyelerinin_en_az_15_cocuklari_var.html

Share