Die Wirtschaft brummt!

Die Wirtschaft brummt. Die Geschäfte entwickeln sich an allen Fronten prächtig. Die Quartalszahlen werden wieder über den Erwartungen liegen.

Einige machen sich schon Sorgen über 3 Arbeitstage, die dieses Jahr weniger sind, als im letzten Jahr. In diesem Jahr gibt es 248,6 Arbeitstage.

Für ein Land, das im Schnitt an einem Werktag für bald 5 Milliarden Euro exportiert, natürlich ein Faktor.

Das Wirtschaftsministerium schätz das Potentialwachstum auf 1,5%. Dieser Durchschnitt wird die nächsten Jahre, wegen der Alterung der Bevölkerung noch weiter sinken. Umso erstaunlich ist, dass der Wachstum bald bei 2% liegt und nach Schätzung ausl. Analysten sogar noch höher.

„Stell dir vor, du schaffst was, weil niemand dir gesagt hat, dass es unmöglich ist.“ So schätze ich die momentane Situation in der Wirtschaft. Sollte nichts Außergewöhnliches passieren, wird diese Situation auch im kommenden Jahr anhalten. Gerade merke ich, dass ich versehentlich die falsche Fahne genommen habe. Die Rede ist von Deutschland.

Share