24,3% der 15 bis 24 jährigen, erfahren weder eine Ausbildung, noch gehen sie einer Arbeit nach

Die Arbeitslosigkeit in der Türkei ist mit 11,8% (zum Oktober 2016), auf ein sechs Jahres Hoch. Noch negativer sehen aber die anderen Zahlen aus.

Die Arbeitslosenquote bei den 15 – 24 jährigen, lag im Oktober 2016, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, bei 21,2%.
24,3% dieser Altersgruppe, erfährt weder eine Ausbildung, noch gehen sie einer Tätigkeit nach.

Nur 52,4% der Menschen im arbeitsfähigen Alter, nehmen am Arbeitsleben teil. Während 72,1% der Männer arbeiten, liegt die Quote bei den Frauen bei 33,1%.

33,9% dieser Menschen arbeiten ohne Anmeldung, also schwarz.

Quelle: Dünya, 16.01.2017

Quelle: Dünya, 16.01.2017

Share